FAQ ALU-HEXAGON-Serie

Seit wann gibt es QUICKUPTENT-Faltzelte?

Die QUICKUPTENT GmbH wurde im Jahre 2002 gegründet.
Angefangen haben wir mit Faltzelten die pulver-beschichtete Stahl-Rahmen hatten. Da diese doch relativ schwer waren, haben wir nach kurzer Zeit unseren bewährten V2A-Edelstahlrahmen eingeführt. Die Oberfläche der V2A-Rahmen sehr glatt und sieht aus wie verchromt. Dadurch hat Unsere V2A-Edelstahl-Serie extrem geringen Losbrechmomente.

Nach langjähriger Entwicklungszeit haben wir Ende 2016 unsere zweite und inzwischen sehr erfolgreiche ALU-HEXAGON-Serie eingeführt.
Durch unsere eigen entwickelte LEVAR-Alu-Beschichtung haben die Rahmen unserer ALU-HEXAGON-Serie sehr geringe Losbrechmomente. Das heißt, kein Alu-auf-Alu-Hakeln beim Auseinanderziehen & Zusammenschieben des Faltzeltes.

Hier geht es zur Unternehmens-Historie.

QUICKUPTENT-Aufbauweltrekord in 15 Sekunden

Dank eigenentwickelter ALU-LEVAR-Beschichtung Aufbau in unter 15 Sekunden erledigt; kein Alu-auf-Alu-Hakeln mehr.
Das ist nachweislich unser weltweites Alleinstellungsmerkmal bei Faltzelt-Aluminium-Rahmen.

QUICKUPTENT-Aufbauweltrekord in 15 Sekunden bei Faltzelten mit hexagonal Aluminium-Rahmen

Zurück